Heinz Peter Brogiato, Ritter der Lüfte

Heinz Peter Brogiato und
Luise Grundmann, Hrsg.


Mitteldeutschland in frühen Luftbildern

Ballonfotografien aus dem Archiv des Leibniz-Instituts für Länderkunde Leipzig e.V.



240 Seiten, 116 Abbildungen
26 x 21 cm, Festeinband, Fadenheftung


ISBN 978-3-937146-20-1

 


vergriffen

Herausgeber | Pressestimmen | Bestellung


Im Frühjahr 1905 steigt der Physiker Ernst Wandersleb (1879-1963) erstmals mit einem Ballon in die Lüfte. Bis 1913 folgen etwa vierzig weitere Fahrten. Das Besondere daran: Wandersleb ist Mitarbeiter der photographischen Abteilung von Carl Zeiss in Jena, und auf seinen Ballonfahrten hat er stets die leistungsfähigsten Kameras der Zeit dabei. So entsteht eine Sammlung von mehreren Hundert Luftbildern - sensationelle Aufnahmen von weiten Teilen Mitteldeutschlands, die durch ihre technische Qualität brillieren und bei denen es sich vielfach um die frühesten Luftbilder der jeweiligen Orte oder Landschaften handelt. Das Buch ist eine hervorragende Quelle für Stadt- und Landeshistoriker ebenso wie für Foto-, Luftfahrt- und Geographiehistoriker. Vor allem aber ist es eine Augenweide für jeden, der den sächsisch-thüringischen Kulturraum liebt - und ihn so gewiß noch nie gesehen hat.

 

Pressestimmen:
»Was diese Luftaufnahmen so einzigartig macht, sind ihre menschlichen Dimensionen« (FAZ)

»Sensationelle Aufnahmen, die durch ihre technische Qualität brillieren« (Thüringische Landeszeitung)

»Eine Augenlust.« (Mitteldeutsche Zeitung)

»Was bereits bei den ersten Veröffentlichungen des Verlages anerkennend bemerkt wurde, das wird mit dieser Publikation bestätigt: Lehmstedt macht einfach schöne Bücher! Oder, wie der Bitterfelder Passagier, der fliegende Robert und traurige Dichter Walser gesagt haben würde: Dieses Buch des Leipziger Verlages ist einfach "keck und phantastisch".« (Saale-Unstrut-Jahrbuch)

»Es ist nicht übertrieben, wenn der Lehmstedt Verlag in seinem höchst informativen und aufwendig gedruckten Bildband von einem faszinierenden Bild des sächsisch-thüringischen Kultur-raumes spricht, wie man ihn noch nie gesehen hat.« (Photo Deal)


Herausgeber:
Heinz Peter Brogiato (geb. 1958), Geograph, Leiter der Geographischen Zentralbibliothek und des Archivs für Geographie im Leibniz-Institut für Länderkunde e. V. in Leipzig.

Luise Grundmann geboren 1939, Geographin, langjährige wissenschaftliche Mitarbeiterin des Leibniz-Instituts für Länderkunde e. V. in Leipzig. 










Empfehlungen

MDR