Wetzlar an einem Tag

Pia Thauwald

Wetzlar an einem Tag


Ein Stadtrundgang



48 Seiten mit 66 farbigen Abbildungen, 1 Karte
12,5 x 21 cm, Broschur, Klammerheftung


ISBN 978-3-942473-62-0

4,95 Euro (D), 5,95 Euro (A), 6,95 sFr


Autorin | Pressestimmen | Bestellung


Das beschauliche Städtchen Wetzlar verdankt seine Bedeutung dem Sitz des seit dem 17. Jahrhundert in der Stadt ansässigen Reichskammergerichts. 1772 war auch Johann Wolfgang Goethe für mehrere Monate als Praktikant am Gericht tätig. Die Erlebnisse dieser Zeit verarbeitete er im ersten Bestseller der deutschen Literatur, dem Roman »Die Leiden des jungen Werthers«, der heute zur Weltliteratur zählt. Er machte Wetzlar zum Wallfahrtsort literaturbegeisterter Reisender, die zu den Schauplätzen des Romans wie dem »Lottehaus« oder dem »Jerusalemhaus« strömen. Darüber hinaus besticht die romantische Stadt mit ihren unzähligen Fachwerkgebäuden, dem sehenswerten Dom sowie zahlreichen Zeugnissen der tief in Wetzlar verwurzelten Optikindustrie.

Der Stadtrundgang führt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Wetzlars. Zu Fuß und an einem Tag – natürlich mit den nötigen Pausen, um die Wetzlarer Gastlichkeit zu genießen – kann man die über 800jährige Geschichte der Domstadt an der Lahn unterhaltsam und informativ erleben.

Pressestimmen:

„Rundum gelungen! Thauwald zeigt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Wetzlars Altstadt nicht nur in farbenfrohen Bildern, sondern liefert gleichzeitig Wissenswertes und Interessantes zur Geschichte.“
(Tanja Freudenmann, Wetzlarer Neue Zeitung, 7. Mai 2014)
 

„Endlich mal ein übersichtlicher und gut strukturierter Stadtführer für Tagestouristen ohne überflüssigen Ballast! Bitte mehr davon und möglichst von allen Städten und allen anderen interessanten Orten!“ (Kundenrezension von Angela Martin zu „Leipzig an einem Tag“ auf buecher.de

„Das Schöne an diesen Ein-Tages-Stadtführern ist, dass man sie einfach in die Jackentasche stecken kann und dann je nach Lust und Laune und Witterung entscheiden kann, was man aus dem Tag macht.“
(Ralf Julke, Leipziger Internetzeitung, 5. Mai 2013)

 „Die Hefte im Taschenformat helfen, die ganze Sache generalstabsmäßig zu planen, wenn man schon mal nur einen Tag zur Verfügung hat. Aber der Tag lohnt sich.“
(Ralf Julke, Leipziger Internetzeitung, 27. April 2012)



 

Autorin:
Pia Thauwald (geb. 1965), Diplom-Betriebswirtin, freie Reiseschriftstellerin und Fotografin in Wetzlar, Autorin zahlreicher Reiseführer und Reportagen