Kreuzberg an einem Tag

Marika Bent

Kreuzberg an einem Tag


Rundgang durch einen Berliner Stadtteil



48 Seiten mit 66 farbigen Abbildungen, 1 Karte
12,5 x 21 cm, Broschur


ISBN 978-3-942473-64-4

4,95 Euro (D), 5,95 Euro (A), 6,95 sFr


Autorin | Pressestimmen | Bestellung


 

Kreuzberg ist ein Ort der Kontraste. Schon bei der Entstehung des Bezirks 1920 prallten hier die Gegensätze aufeinander: Der Osten war proletarisch, der Westen bürgerlich geprägt. Mauerbau, Randlage, Flächensanierung und Hausbesetzungen zeitigten schließlich jenes alternative Zwischenuniversum, das als »Mythos Kreuzberg« weit über die Grenzen Berlins hinaus bekannt wurde. Nach dem Mauerfall rückte Kreuzberg aus seiner Nische ins Zentrum zurück und hat sich seitdem zu einer touristischen Attraktion entwickelt, deren vielfältige Sehenswürdigkeiten rund zwei Jahrhunderte Stadtgeschichte dokumentieren und vom Denkmal für die Befreiungskriege bis hin zum spektakulären Libeskind-Bau des Jüdischen Museums Berlin reichen.

Der Stadtrundgang, den man zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurücklegen kann, führt an einem Tag zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Kreuzberg - unterhaltsam und informativ und natürlich mit den nötigen Pausen, um die Berliner Gastlichkeit zu genießen.

 

Pressestimmen:

„Endlich mal ein übersichtlicher und gut strukturierter Stadtführer für Tagestouristen ohne überflüssigen Ballast! Bitte mehr davon und möglichst von allen Städten und allen anderen interessanten Orten!“ (Kundenrezension von Angela Martin zu „Leipzig an einem Tag“ auf buecher.de

„Das Schöne an diesen Ein-Tages-Stadtführern ist, dass man sie einfach in die Jackentasche stecken kann und dann je nach Lust und Laune und Witterung entscheiden kann, was man aus dem Tag macht.“
(Ralf Julke, Leipziger Internetzeitung, 5. Mai 2013)

 „Die Hefte im Taschenformat helfen, die ganze Sache generalstabsmäßig zu planen, wenn man schon mal nur einen Tag zur Verfügung hat. Aber der Tag lohnt sich.“
(Ralf Julke, Leipziger Internetzeitung, 27. April 2012)



 

Autorin:

Marika Bent (geb. 1975), Studium der Romanistik, Journalistin und Redakteurin beim Sender Freies Berlin, der »Berliner Zeitung« und bei der »Märkischen Allgemeinen Zeitung«, lebt als freie Autorin und Redakteurin in Berlin

 

 

 









Empfehlungen