Roger Melis.Die Ostdeutschen.htm

Spitzentitel

Neues aus einem »stillen Land« – zehn Jahre nach dem vielbeachteten Fotobuch »In einem stillen Land« von Roger Melis (1940–2009) versammelt der Band »Die Ostdeutschen« neue, weitgehend unbekannte Fotografien aus dem Nachlass des Mitbegründers und Förderers der ostdeutschen Autorenfotografie. Melis verstand sich als Chronist seines Landes und begann bereits Mitte der 1960er Jahre, Ereignisse des öffentlichen und privaten Lebens in Fotografien zu dokumentieren. mehr lesen

Limitierte Sonderausgabe
»In einem stillen Land« und »Die Ostdeutschen« im Schuber

link  zum Buch        


Aktuell

 

  • Ausstellungen
  • 24. April bis 26. Juli 2020
    Roger Melis: In einem stillen Land. Fotografien aus drei Jahrzehnten DDR.
    Museum und Galerie Falkensee
  • 28. Mai bis 30. August 2020
    Roger Melis: Paris 1982 Fotografien Galerie der Stadt Fellbach
  • Eröffnung 7. Nov. 2020, 14 Uhr
    Michael Kerstgens: ZwischenZeiten Fotografien aus Mühlhausen 1990 Kulturhistorisches Museum Mühlhausen



Lehmstedt Verlag,
Frühjahr 2020
Katalog: Download als PDF, ca. 6,2 MB


-> Im Katalog bei Yumpu blättern






Lehmstedt Verlag,
Reiseführerkatalog 2020
Katalog: Download als PDF, ca. 8,8 MB


-> Im Katalog bei Yumpu blättern





Lehmstedt Verlag,
Herbst 2019
Katalog: Download als PDF, ca. 4,1 MB


-> Im Katalog bei Yumpu blättern





Lehmstedt Verlag,
Roger Melis: Die Ostdeuschen
Katalog: Download als PDF, ca. 1,5 MB


-> Im Katalog bei Yumpu blättern