Essen an einem Tag

Steffi Böttger

Essen an einem Tag


Ein Stadtrundgang


64 Seiten, 75 Fotos, 1 Karte
12 x 20 cm, Broschur


ISBN 978-3-95797-071-8
1. Auflage

 

5,00 Euro (D) 5,20 Euro (AT) 7,00 (CHF)


erscheint September 2019

Autor | Pressestimmen | Bestellung


Seit dem Ende des Industriezeitalters, in dem Essen zu einem Zentrum der Schwerindustrie aufgestiegen war, durchlebt die viertgrößte Stadt Nordrhein-Westfalens einen allumfassenden Strukturwandel. Als ehemalige Kulturhauptstadt und Grüne Hauptstadt Europas zieht die Ruhrmetropole stetig wachsende Touristenströme an. International bekannt ist die Stadt durch das renommierte Museum Folkwang und die gleichnamige Universität der Künste, das von Alvar Aalto erbaute Opernhaus sowie die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Zeche Zollverein.

 

Pressestimmen:

„Das Schöne an diesen Ein-Tages-Stadtführern ist, dass man sie einfach in die Jackentasche stecken kann und dann je nach Lust und Laune und Witterung entscheiden kann, was man aus dem Tag macht.“
(Ralf Julke, Leipziger Internetzeitung, 5. Mai 2013)

„Die Hefte im Taschenformat helfen, die ganze Sache generalstabsmäßig zu planen, wenn man schon mal nur einen Tag zur Verfügung hat. Aber der Tag lohnt sich.“
(Ralf Julke, Leipziger Internetzeitung, 27. April 2012)



 

Autor:

Steffi Böttger, freischaffende Publizistin, Theaterautorin und Schauspielerin in Leipzig, Biografin von Hans Natonek und Herausgeberin seiner gesammelten Essays (»Im Geräusch der Zeit« und »Letzter Tag in Europa«), zugleich Autorin erfolgreicher Reiseführer (»Spaziergänge auf Hiddensee«)
www.steffi-boettger.de









Empfehlungen